Vorsicht: Kein Picknick am 4. Juni auf dem „Schlossplatz“

Kein Picnic gegen Nazis am 4. Juni 2011 auf dem "Schlossplatz" in BraunschweigEine wichtige Nachricht,  ja schon wieder eine Absage, des Braunschweiger Lyrikers und notorischen Flashmobbers Lord Schadt möchte ich hier weiterleiten.

In der Stadt des Ex-NPD-Funktionärs und jetztigen Oberbürgermeisters Gert Hoffmann lässt es sich bekanntlich schlecht picknicken, schon gar nicht gegen Nazis.

Doch lassen wir den Lord reden:

„Ursprünglich hatte ich geplant, dieses Jahr wieder ein Picknick auf dem Schlossplatz zu veranstalten.
Da jedoch am 4. Juni der Naziaufmarsch in und um Braunschweig stattfinden wird, möchte ich darauf hinweisen, dass am 4.6. definitiv KEIN Picknick auf dem Schlossplatz stattfinden wird.

Ich möchte Euch darum bitten, Euch um 14 Uhr NICHT auf dem Schlossplatz treffen, um NICHT gemeinsam
– zu picknicken
– zu feiern
– Musik zu machen
– zu tanzen oder worauf man auch immer Lust hat.

Besten Dank dafür & sonnige Grüße,
Lord Schadt

P.S.: Es wäre schön, wenn Ihr auch Euren Freundinnen und Freunden bescheid sagt, damit jeder weiß, dass KEIN Picknick stattfindet …“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Braunschweig, Kultur, Veranstaltungstipp abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.